Dunhill The Aperitif Pfeifentabak

Gesamtbewertung

(0 Bewertungen)

Beschreibung

The Aperitif, der Name suggeriert einen Pfeifentabak, der vor dem Essen geraucht werden sollte. Allerdings hätte Dunhill diese Mixture genau so gut All-Time nennen können, denn diese exzellente Mixture aus Latakia, Orienttabaken, Virginia und englischem Cavendish ist einfach ein leckerer Begleiter, egal wann und wo man sie rauchen möchte. Das Tabakbild zeigt eine Basis aus hellen und mittelbraunen Virginias, klassisch dunkelbraunen Orienttabaken, während der Latakia sich in der Farbe leicht an den Cavendish schmiegt. Der Duft aus der Dose lässt Freunde englischer und schottischer Mixtures verträumt die Augen schließen. Da ist alles, wie es sein soll: Süß-würzige Heunoten mit einem leichten Anklang von Honig. Der englische Cavendish bildet eine vollmundige Basis für Orient und Latakia, die aus allem ein wunderbar harmonisches Päckchen schnüren. Frisch geöffnet kann der Apéritif etwas feucht daher kommen und sollte daher etwas Zeit zum Atmen bekommen, bevor man ihn dann, wie von Dunhill gewohnt, problemlos in die Pfeife einbringen und entzünden kann. Alles was einem der Duft schon versprochen hat, findet man nun auf der Zunge wieder. Der Dunhill Apéritif brennt schön langsam herunter und hält sein Aroma dabei konstant. Für uns ist er ein Tabak, der niemals aus unserer Tabakbar verschwinden darf und den wir auch Ihnen herzlich empfehlen möchten.

Produkteigenschaften

SchnittRibbon
KategorieEnglish
Zutaten
  • Black Cavendish
  • Latakia
  • Orientals
  • Virginia
Stärkemedium
Raumduftmedium
Aromamedium

Kundenbewertungen

  • Lädt
    Lädt