Vauen 170 Jahre Jubiläumsedition Pfeifentabak

Gesamtbewertung

(0 Bewertungen)

Bestellen

  • 12,50 €50 Gramm / DosePreis pro Kg: 250,00 €Sofort lieferbar

Preise inklusive gesetzlicher MwSt., ggf. kommen Versandkosten hinzu.

Beschreibung

Jubiläumseditionen sind immer etwas Besonderes, das sollen sie sein und das ist auch gut so. Die Vauen 170 Jahre Jubiläumsedition ist mehr als das, sie ist außergewöhnlich. Wenn man Rosmarin und Zitrone hört ,ist Pfeifentabak nicht wirklich das erste woran man denkt. Das ruft Neugier und Zweifel hervor - und Reaktionen wie: "Rosmarin und Zitrone gehören in die Küche und nicht in Tabak!", oder: "Das klingt ja mal interessant, endlich mal etwas Neues!" Da es bei Tabak und besonders bei Pfeifentabak immer um eine Geschmacksache geht, sind beide Aussagen natürlich völlig legitim und die dahinter stehenden Meinungen gut nachvollziehbar.

Aber was ist das nun für ein Tabak, den Vauen uns hier mit der 170 Jahre Jubiläumsedition kredenzt?

Schauen wir uns zunächst einmal die äußere Erscheinung an: Die Vauen 170 Jahre Jubiläumsedition zeigt sich als recht dunkler Tabak, nicht tiefschwarz und klebrig-feucht wie günstige Hocharomaten sondern in vielen Farben. Man sieht sofort rote, süß-würzige Virginias, dunkelbraune nussige Burleys und sattschwarzen, vollmundigen Cavendish. Und als wäre dies nicht schon ansprechend genug, wurden einige goldgelbe Spitzen jungen Virginias wie eine Krone hinzugefügt.

Sobald man die Dose öffnet, verbreitet sich ein wunderbar herbes Aroma, der Rosmarin nimmt den Vordergrund ein. Aber nicht weil er den Tabak dominiert, sondern weil es ein ungewohntes Aroma ist, das einem dort entgegen kommt. Nach kurzer Zeit nimmt man die Zitronen wahr, sie unterstreichen das etwas schwere Aroma des Rosmarin und geben dem Tabak eine gewisse Frische und Spritzigkeit. Wie die Nase muss sich auch der Gaumen erst einmal an das neue Geschmackserlebnis gewöhnen. Doch bevor man die Vauen 170 Jahre Jubiläumsedition in die Pfeife einbringt, sollte man ihr ein wenig Zeit zum Atmen geben. Entnehmen Sie die gewünschte Menge Tabak und lassen Sie diese etwa 15 Minuten antrocknen.

So vorbereitet glimmt der Tabak nach einem oder zwei Zündhölzern wunderbar gleichmäßig und sie können sich nun die Zeit nehmen, um diese Mixture zu erkunden. Zuerst ist da wieder der Rosmarin aber nicht lange, denn nach einigen Zügen kommt die Zitrone zur Geltung. Auch wenn die Geruchsprobe vorher möglicherweise zu dem Schluss führt, diese beiden Aromen würden die 170 Jahre Jubiläumsedition dominieren, ist dem nicht so. Jede Komponente des Tabaks kommt zu ihrem Recht, der Virginia ist wunderbar süß und würzig, der Burley tut was er am besten kann und bringt alle seine herb-nussigen Aromen ins Spiel. Der Black Cavendish schnürt mit seinem vollmundigen Aroma ein harmonisches Päckchen, das so nur selten vorkommt. Wer nun meint, der Raumduft wäre wie der erste Eindruck nach dem Öffnen der Dose, der irrt, denn er ist unaufdringlich, man könnte sagen männlich-herb.

Nun kann man die Vauen 170 Jahre Jubiläumsedition lieben oder hassen, probieren sollte man sie auf jeden Fall!

Produkteigenschaften

SchnittMixture
KategorieAromatic
Zutaten
  • Black Cavendish
  • Burley
  • Virginia
Stärkemild
Raumduftmedium
Aromamedium

Kundenbewertungen

  • Lädt
    Lädt