Three Nuns None Nicer Pfeifentabak

Gesamtbewertung

(0 Bewertungen)

Bestellen

  • 17,20 €50 Gramm / DosePreis pro Kg: 344,00 €Sofort lieferbar

Preise inklusive gesetzlicher MwSt., ggf. kommen Versandkosten hinzu.

Beschreibung

Wer beim Three Nuns None Nicer von einem Klassiker spricht, der untertreibt schamlos. Die drei Nonnen sind eine Legende unter den Pfeifentabaken. Irgendwann in den 1890er Jahren erstmals erschienen, wurden sie schnell ein Liebling der Massen. Berühmte Persönlichkeiten wie Günter Grass und J.R.R. Tolkien waren überzeugte Three Nun Fans, aber was macht diesen Tabak so besonders? Nicht nur der Tabak selber, auch sein Rezept ist Gegenstand vieler Legenden, Fakt ist: früher enthielt er Perique, heute nicht. Dark Fired Kentucky und geagete Virginias werden mit etwas Zigarrenblatt versehen, zu einem Strang gesponnen und so vorbereitet dem Fermentationsprozess überlassen. Anschließend wird dieser Strang in Curlys geschnitten und zusammen mit lockeren Tabakfasern in Dosen verpackt, die ihr Design ewig nicht verändert haben (sehen wir einmal von dem obligatorischen Warnhinweis ab). Öffnen wir so eine Dose werden wir sofort von einem süffig-erdigen Duft in Beschlag genommen, der zugleich intensiv und angenehm ist. Der Kentucky bring nicht nur ordentlich Nikotin in den Blend, sondern auch erdige und ledige Noten, die von heuig-würzigen Virginias und dieser, fast homöopathischen, Prise Zigarrenblatt optimal ergänzt werden. Auch im Raucherlebnis setzt sich dieser Eindruck fort und beschert uns ein kräftiges Genusserlebnis, dass man nicht beschreiben kann. Jeder Pfeifenraucher sollte den Three Nuns None Nicer einmal probiert haben!

Produkteigenschaften

SchnittCurly Cut
KategorieVirginia
Zutaten
  • Cigar
  • Dark Fired Kentucky
  • Virginia
Stärkesehr stark
Raumduftmild
Aromamild

Kundenbewertungen

  • Lädt
    Lädt