Jahrespfeifen

Zahlreiche Hersteller legen Sondereditionen auf. Diese Serien, bekannt unter dem Namen Jahrespfeifen, bieten ein besonderes Design und erscheinen in limitierter Auflage. Das macht sie zu begehrten Sammelobjekten. Sie sind zumeist durchnummeriert und mitunter auch mit einem Zertifikat versehen, so dass sich ihre Echtheit nachvollziehen lässt.

Jahrespfeifen bestechen jedoch nicht nur durch ihr Äußeres. Auch hinsichtlich ihrer Rohstoffe und ihrer handwerklichen Qualität spielen sie in der ersten Liga.

Manche der Jahrespfeifen erscheinen zu speziellen Ereignissen. Es gibt sie zu Weihnachten, anlässlich des Vatertags oder auch das St. Patrick’s Days, des irischen Nationalfeiertag, der nicht nur mit Guiness und Whiskey, sondern natürlich auch mit einer guten Pfeife begangen werden will.

Hochexklusive Modelle kommen gleich als Set daher. Die Jahrespfeifen aus dem Hause The White Spot etwa erscheinen im Schmuckkästchen, das einem in Leder gebundenen Buch nachempfunden ist und dem ein aufwendig gestalteter Pfeifenstopfer beiliegt.

Ganz gleich, für welches Modell Sie sich entscheiden, ob Sie Ihre Pfeife tatsächlich rauchen oder als Sammelstück ins Regal stellen — mit einer Jahrespfeife beweisen Sie Stil und Leidenschaft.

Sie wollen Ihre Pfeife loswerden?Zum Gebrauchtmarkt