HU Tobacco African Line Zulu Pfeifentabak

Gesamtbewertung

(0 Bewertungen)

Bestellen

  • 19,60 €100 Gramm / DosePreis pro Kg: 196,00 €Sofort lieferbar

Preise inklusive gesetzlicher MwSt., ggf. kommen Versandkosten hinzu.

Beschreibung

Englische Pfeifentabake mit einem hohen Anteil an Latakia und Orienttabaken sind eines der Aushängeschilder von Hans Wiedemann aka HU Tobacco. So ist es kein Wunder, dass Ihnen eine eigene Serie gewidmet wurde. Die African Line umfasst 11 Tabake, die sich alle, trotz ähnlicher Zutaten, voneinander unterscheiden aber immer höchste Qualität bieten.

Auch der Zulu hat eine Basis aus 58% Latakia und einem ordentlichen Schuss Orienttabaken. Verfeinert wir diese Mixture mit Dark Fired Kentucky, etwas Perique und einer Priese Black Virginia. Natürlich stehen die rauchig-würzigen Noten des Latakia und Orient im Vordergrund, welche allerdings niemals überhand nehmen und jede feine Nuance nicht nur zulassen sonder noch stärken.

Bevor wir den Zulu in unsere Pfeife einbringen, sollten wir ihm einen Moment geben um etwas zu ruhen und anzutrocknen, damit er all seine komplexen Noten entfalten kann. So vorbereitet stellt auch das Entzünden keinerlei Problem dar und gelingt schnell und gleichmäßig.

Wie man es von den Latakia Blends aus dem Hause HU Tobacco kennt, besticht auch der Zulu mit seinem samtig, weichen Rauch. Besonders die holzigen Noten sind klar wahrnehmbar und ergänzen sich mit den würzig-pfeffrigen Aromen von Latakia und Orient, während Kentucky und Virginia einen nussig-süßen Akzent setzen. Der doch recht hohe Nikotingehalt passt dabei zu dem vollmundigen Aroma und so ist der Zulu eher ein Tabak, den man vorzugsweise nach einem üppigen Abendessen genießen sollte.

Produkteigenschaften

SchnittMixture
KategorieBalkan/Oriental
Zutaten
  • Burley
  • Dark Fired Kentucky
  • Latakia
  • Orientals
  • Perique
  • Virginia
Stärkestark
Raumduftstark
Aromastark

Kundenbewertungen

  • Lädt
    Lädt