Dunhill Early Morning Pipe Pfeifentabak

Gesamtbewertung

(0 Bewertungen)

Beschreibung

Wenn ein Pfeifentabak gefühlt seit Ewigkeiten auf dem Markt ist, dann muss das etwas heißen. Von vielen Generationen geraucht und für gut befunden, ist der Dunhill Early Morning Pipe ein Blend aus Virginia, Orient und Latakia - und das seit über 100 Jahren! Man kann sich jetzt fragen, wie ein Tabak sich über 100 Jahre auf dem Markt halten kann, und die Antwort ist für uns einfach: Er ist verdammt gut, nicht weil er komplex ist, sondern wegen seiner einfachen Art! Je nach dem, wen man fragt, ist der Latakia mal in kleineren, mal in höheren Dosen enthalten, aber das Tabakbild und der Duft werden ganz klar vom Orient und den roten, geräucherten Virginias bestimmt. Die große Stärke des Early Morning Pipe ist, dass er völlig unkompliziert ist, sobald er gleichmäßig glimmt, kann man sich zurück lehnen und die Pfeife in vollen Zügen genießen, ohne dass der Nikotingehalt zu viel wird. Dunhill hat es bei diesem Blend geschafft, den Spagat zwischen interessantem Geschmack und Einfachheit zu vollziehen. Der Early Morning Pipe ist sicher nicht einer der komplexesten noch einer der nuancenreichsten Tabake auf dem Markt, aber das will er auch gar nicht sein. Er ist genau, was sein Name schon sagt: Ein Tabak für den Morgen, wenn man noch keine Lust auf einen komplexen Blend hat, aber auch nicht unbedingt auf einen reinen Virginia zurückgreifen möchte. Auch im Laufe des Tages ist der Dunhill Early Morning Pipe ein wunderbarer Blend für zwischendurch, der auch von uns immer wieder gerne in die Pfeife gestopft wird.

Produkteigenschaften

SchnittRibbon
KategorieEnglish
Zutaten
  • Latakia
  • Orientals
  • Virginia
Stärkemedium
Raumduftstark
Aromamedium

Kundenbewertungen

  • Lädt
    Lädt